Letztes Feedback

Meta





 

Eine Erbschaft

Hallo ihr Lieben. Mein Name ist Christian und ich bin 38 Jahre alt. Bei mir ist nun leider die Zeit eines Abschiedes gekommen, der mir zwar leichter fällt, als man vielleicht meinen mag, dennoch aber natürlich nicht schön ist. Denn meine Großmutter aus Kanada ist nun leider verstorben. Dadurch, dass uns zig tausende von Kilometern getrennt haben, habe ich sie in meinem ganzen Leben immer nur alle fünf Jahre an Weihnachten gesehen und sonst vielleicht mal mit ihr telefoniert oder geschrieben, sonst nicht viel. Dadurch hat sich nun zum Glück nicht eine ganz so große Bindung aufgebaut, wie es sich hätte, wenn sie bei uns gewohnt hätte. Ich kann in dem Fall von Glück sprechen, weil ich sonst sicher sehr viel trauriger wäre und mir die ganze Sache sonst sehr nahe ginge. Es war eine tolle Frau, die auch wirklich ein sehr erfülltes Leben hatte, weswegen ich mich auch sehr freue. Sie hatte alles, was sie brauchte und es war sicher immer schön gewesen, dort in den Weiten des Westens von Kanada zu leben und ein Leben zu haben. Nun ist sie leider gegangen und sie hat mir sehr viel vermacht, was ich nun aber auch nicht alles brauche. Zum einen habe ich sehr viel Schmuck von ihr geerbt, der mir als Mann natürlich weniger behagt. Meiner Freundin habe ich vieles gezeigt und das ein oder andere hat ihr dann durchaus gut gefallen. Aber alles behalten können wir auf keinen Fall, weil es nur Staub fangen würde und damit eigentlich einfach zweckentfremdet wäre. Und wir wollen es ja nicht verkommen lassen. Nun habe ich gehört, man kann Gold verkaufen bei Hauptstadtgold, womit ich doch recht zufrieden wäre, wenn der Preis und die Leistung stimmen.

26.3.14 16:27

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen